Dienstag, 22. Oktober 2019

Notruf: 112

Neue Schutzanzüge für die Feuerwehr Untergriesbach

Seit nun fast schon 150 Jahren stehen wir von der Feuerwehr Untergriesbach den Bürgern im Raum Untergriesbach zur Brandbekämpfung, Mensch- und Tierrettung und Technischer Hilfeleistung zur Verfügung.
Wir sind für unsere Mitmenschen da: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr - und das alles ehrenamtlich!
Mit über 230 Mitgliedern, davon 74 aktive Feuerwehrmänner und -Frauen sind wir für Euch da, wenn's brennt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kindernachmittag der Mittelschule im Feuerwehrhaus

Am 16.7.2019 fand der erste Kindernachmittag in Kooperation mit der Mittelschule Untergriesbach statt. Dieser erst Nachmittag war der erste in einer Reihe. Im nächsten Jahr soll die Zusammenarbeit zwischen Schule und Feuerwehr intensiviert und das Feuerwehrwesen in die Ganztagsbetreuung der Schule mit aufgenommen werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auf geht's zu unserem Tagesausflug ins Wikingerdorf

Auf geht's zu unserem Tagesausflug ins Wikingerdorf in der Exlau am Samstag, 10.08.2019!

Programm:

8:00 Uhr Abfahrt beim Feuerwehrhaus
ca. 9:00/9:30 Uhr Ankunft in der Exlau mit anschließender Brotzeit im Bus
10:00 Uhr Lustige Wikingerschifffahrt
ca. 12:00 Uhr

Leckeres Mittagessen mit Spareribs, Bratl und Haxn,
natürlich mit leckerer Zuaspeis

Anschließend spannendes Wikingerturnier
(Pfeil-Bogenschießen, Speerwerfen, Ballschleudern und Hufeisenwerfen)

Danach fahren wir gemütlich heim, mit einer Einkehr unterwegs

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Änderung bei der Alarmierung der Feuerwehr Untergriesbach

Mancher hat sich vielleicht schon gefragt, warum in letzter Zeit wieder öfter, auch unter der Woche, die Sirene in Untergriesbach zu hören ist. Dies war bisher nur bei den Probealarmierungen am Samstag Mittag der Fall, da die Alarmierung der Feuerwehr in Untergriesbach ausschließlich über die Piepser der Einsatzkräfte erfolgte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neue Gerätewarte ernannt

Im Rahmen der Übung am 28. Juni wurden mit Andreas Blaschek und Daniel Waldbauer zwei neue Gerätewarte ernannt. Die Posten haben bisher viele Jahre lang mit Bravour Walter Donaubauer und Walter Pilsl ausgeübt. Für das jahrelange Engagement, welches "mit Geld niemals zu begleichen wäre", bedankte sich Kommandant Albert Gell bei den beiden mit einem Gutschein für ein Urlaubswochenende.

Mit Andreas Blaschek und Daniel Waldbauer wurden nun zwei würdige Nachfolger gefunden. Wir bedanken uns bereits im Voraus für die entgegen gebrachte Einsatzbereitschaft!

Drucken E-Mail

Neues Übungskonzept ausprobiert

Am Samstag, den 11.5.2019, versuchten wir uns an einem neuen Übungskonzept. Bis jetzt wurden Übungen immer im Vorfeld geplant: Es wurde ein Übungsobjekt auserkoren, die Wasserversorgung inspiziert und das Vorgehen unter den Gruppenführern bereits im Vorfeld besprochen. Dieser kontrollierten Umgebung wollten wir nun etwas entfliehen, da es auch absolut nicht dem Einsatzalltag entspricht.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok