Dienstag, 19. Januar 2021

Notruf: 112

05.06.2017 - Wohnungsöffnung

Es kommt nicht häufig vor, dass man zum gleichen Einsatz an den gleichen Einsatzort in nur etwa 1 1/2 Stunden alarmiert wird.

Der Feuerwehr Untergriesbach erging es so, denn in den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags wurde die Untergriesbacher Wehr durch die ILS Passau zweimal zu einer Wohnungsöffnung ins Röhrndl alarmiert. Die erste Alarmierung erfolgte um 02:01 Uhr, ehe uns die zweite Alarmierung um 03:22 Uhr erreichte.

Die Nachbarn in der Nähe des Einsatzortes wurden auf die Hilfeschreie einer Person aufmerksam, weshalb diese einen Notruf abgesetzt haben. Am Einsatzort wurde von uns dann die Wohnungstüre geöffnet und eine hilflose Person vorgefunden. Diese war ansonsten in einem guten Allgemeinzustand, weshalb keine Notwendigkeit für eine Mitnahme bestand.

Nach der zweiten Alarmierung wurde dann die Person vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert und wir rückten wieder ein. 

Einsatzdetails
Datum : 05.06.2017
Alarmzeit : 02:01 Uhr / 03:22 Uhr
Einsatzart : THL
Einsatzort : Röhrndl, Markt Untergriesbach
Alarmierte Einheiten :
  • Feuerwehr Untergriesbach
  • Kreisbrandmeister Alois Ritzer
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Schlagwort : Wohnungsöffnung
Alarmstichwort : P Wohnung

 

 

Tags: THL

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.