Donnerstag, 18. April 2024

Notruf: 112

02.05.16 - Verkehrsunfall

Die ILS Passau alarmierte am Montagvormittag, den 02.05.2016 um 09:24 Uhr die Feuerwehren Schaibing, Untergriesbach und Obernzell zu einem Verkehrsunfall zwischen Rothenkreuz und Schaibing. Per Funk hieß es, eine Person sei über Kopf eingeklemmt und nicht ansprechbar.

Am Einsatzort angekommen, bestätigte sich die Alarmierung. Ein junger Mann war in der langgezogenen Kurve zwischen Rothenkreuz und Schaibing von der Straße abgekommen und prallte seitlich gegen einen Baum, nachdem eine Bodenwelle das Fahrzeug abheben ließ.

Während der Befreiungsaktion per Rettungsschere durch die Feuerwehr Untergriesbach kam der Verunglückte wieder zu Bewusstsein und konnte mit vereinten Kräften aus dem Unglücksfahrzeug befreit werden. Inzwischen waren auch Rettungswagen und Hubschrauber am Einsatzort angekommen und übernahmen die Versorgung.

Nach einer dreiviertel Stunde war der Einsatz beendet.

Einsatzdetails
Datum : 02.05.2016
Alarmzeit : 09:24 Uhr
Einsatzart : THL
Einsatzort : Kreisstraße PA24 - Rothenkreuz Richtung Schaibing(Markt Untergriesbach)
Alarmierte Einheiten :
  • Feuerwehr Schaibing
  • Feuerwehr Untergriesbach
  • Feuerwehr Obernzell
  • Kreisbrandmeister Alois Ritzer
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei
  • Straßenmeisterei
Schlagwort : VU Person eingeklemmt mit Feuerwehr
Alarmstichwort : P eingeklemmt > THL 2
Fotos
(Zur Galerie mit Klick auf das Foto)
:

(Zur Galerie mit Klick aufs Bild)

Geodaten :  

Drucken E-Mail